Japan

Japan. Annäherungen an ein Geheimnis

Ringvorlesung

Radikal Experimentell: Das Betriebssystem der japanischen Architekturindustrie - Vortrag von Prof. Dr. Jörg Rainer Noennig, Digital City Science, HafenCity Universität Hamburg

Mittwoch 29.05.2019 18:00
HafenCity Universität Hamburg, Raum 150

Eines der beliebtesten und immer wiederkehrenden Motive, sowohl im japanischen als auch im westlichen Kulturraum ist die Kirschblüte (桜 sakura). Sie markiert den Beginn des Frühlings. Im März beginnend durchzieht die Blütezeit das Land vom südlichen Zipfel bis sie Anfang Mai im nördlichen Hokkaidō angekommen ist. In dieser Zeit taucht das Land in eine rosa-weiße Blütenpracht und der Yoshino-Kirschbaum in den Parks lädt die Menschen zum abendlichen Feiern ein. Hanami (花見), so der Name des Festes bedeutet „Blüten betrachten“. In dieser meist nur zehn bis zwölf Tage andauernden Zeit, erfreut man sich der ansteigenden Temperaturen und wird sich der Kräfte der Natur gewahr.
Die Vorlesungsreihe greift diese besondere Zeit symbolisch auf und nähert sich dem Land und der Kultur aus unterschiedlichen Perspektiven. Sie schaut auf das heutige Japan mit ihrer Architektur und ihren Lebensverhältnissen, sie wirft einen Blick zurück in die Geschichte, versucht die Ästhetik japanischer Theaterformen und Literatur auf den Grund zu gehen und wirft einen Blick auf die japanische Begeisterung in Europa …
Beim intellektuellen Flanieren verschränken sich die Blicke, werden gedankliche Brücken hergestellt oder unterschiedliche Schichten freigelegt. Alles mit dem Ziel auf ein Land, seine Kultur und nicht zuletzt die Menschen neugierig zu machen. Ein Land, das man besuchen muss ...

Die Vorlesungsreihe ist eine Kooperation von Hochschule für Musik und Theater Hamburg, HafenCity Universität Hamburg, Universität Hamburg und der Hamburg-Osaka Städtepartnerschaft.

Eintritt frei

Koordination:
Prof. Frank Böhme, Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Dr. Antje Helbing, HafenCity Universität Hamburg
Daniela Steinke, Dipl.-Theol., Zentrum für Weiterbildung, Universität Hamburg