ShanghaiConservatory

Ensemble des Shanghai Conservatory of Music

Montag 21.10.2019 20:00
HfMT, Mendelssohn-Saal

Wie jedes Jahr im Herbst sind auch in diesem Jahr wieder Musiker aus China zu Gast an der Hochschule. Das Shanghai Conservatory gründete im 2017 ein Austauschprogramm für Studierende. Ziel ist, die Qualität ihrer Postgraduierten zu fördern und auf internationaler Bühne mit anderen in einen Dialog zu kommen. Die HfMT ist als Partnerhochschule dabei ein wichtiger Anlaufpunkt. Der Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden beider Hochschule ist von Freundschaft und Kollegialität geprägt.

Im Oktober 2019 wird eine Gruppe von 12 Nachwuchsmusikern zwei Konzerte an den Musikhochschulen in Hamburg und Lübeck geben. Darüber hinaus stehen sie für Aktivitäten im Bereich der Musikvermittlung zur Verfügung. Bei den Konzerten treffen traditionelle chinesische Instrumente wie Bambusflöte, Pipa, Erhu, Sheng und Guzheng auf westliche Instrumente. Das Repertoire umfasst sowohl traditionelle chinesische Werke, als auch westliche Musik. Lassen sie sich von fremden und bekannten Klängen verzaubern.

Eintritt frei