CLABMirrorStringsDe-Concert

MIRROR STRINGS (De-) Konzert

CLAB FESTIVAL FÜR NEUE KONZERTIDEEN

Samstag 23.11.2019 20:00
resonanzraum St. Pauli

Das klassische Konzert-Setting erhält eine neue (Be-)Deutung. Mit einer Installation aus unzähligen Spiegelungen wird es dekonstruiert. Zusammen mit dem Publikum entsteht ein neuer kommunikativer Raum kreativ bespielt von MIRROR STRINGS, Annika Dobbrodt und Canan Bunk.

Inspiration, Leidenschaft und Kreativität verbindet die fünf Konzerte des CLAB Festivals im resonanzraum auf St. Pauli: Klassisch trifft Modern.

Künstler beleuchten das ansonsten Unsichtbare. Ihre kreativen Visionen elektrisieren die Realität und ermöglichen es uns, über den Mainstream hinauszuwachsen. Die imaginären Zukünfte, die sie entfesseln, treiben die Welt voran. Sie sind die Quelle, ihr Mut aktiviert die Kraft in anderen.

Mehr Informationen: clab-festival.de
Kontakt: concertlab(a)hfmt-hamburg.de

Eintritt: 12 EUR
ermäßigt: 5 EUR
Tagesticket: 15 EUR, ermäßigt: 6 EUR

Tickets können ab Mitte Oktober bei eventim bestellt werden.

Das CLAB-Festival findet statt im Rahmen von Stage_2.0: Alsterphilharmonie. Die Bühne als Ort des künstlerischen Wissenstransfers und der gesellschaftlichen Teilhabe - gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Projektleitung: Prof. Martina Kurth
Veranstaltungsmanagement: Katrin von Gladiß
Technische Leitung: Florian Stracke