Portrait.Clemens Malich Elphi

Grandes Sonates

Sonaten für Klavier und Violoncello

Samstag 14.12.2019 19:30
HfMT, Mendelssohn-Saal

An diesem Abend werden große Sonaten für Klavier und Violoncello von Beethoven, Schostakowitsch und Rachmaninow gespielt. Es musizieren Aglika Angelova, ehemals Studentin der HfMT und nun international tätige Pianistin und Clemens Malich, Professor für Violoncello an der HfMT.

Programm:

Ludwig van Beethoven
Sonate F-Dur op.5 Nr.1
Adagio sostenuto | Allegro | Rondo (Allegro vivace)

Dimitri Schostakowitsch
Sonate op.40
Allegro non troppo | Allegro | Largo | Allegro

- Pause -

Sergei Rachmaninow
Sonate g-moll op.19
Lento-Alegro moderato | Allegro scherzando | Andante | Allegro mosso


Mit:
Clemens Malich - Violoncello
Aglika Angelova - Klavier

Eintritt frei