Bundesschulmusikchor.dunkelblau

Bundesschulmusikchor

Von Monteverdi bis Mäntyjärvi

Freitag 06.03.2020 19:00
HfMT, Forum

unter der Leitung von Dirigent Cornelius Trantow präsentiert der Bundesschulmusikchor ein buntes und anspruchsvolles Programm aus Chorwerken von der Renaissance bis hin zur Moderne.

70 Sänger und Sängerinnen aus 11 verschiedenen Hochschulen Deutschlands - alles Studierende der Schulmusik - haben sich für dieses Projekt in Hamburg zusammengefunden, um gemeinsam ihre Liebe zur Chormusik zu teilen.

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie auf der Website des Bundesschulmusikchor und - Orchester e.V. https://www.bundesschulmusikchor-orchester.de/wer-wir-sind/grundgedanke/

Programm:

Claudio Monteverdi
Ecco mormorar l'onde
Sfogava con le stelle

Johannes Brahms
Warum ist das Licht gegebn dem Mühseligen?

Claude Debussy
Trois Chansons
Dieu! qu'il la feit bon regarder! | Quant j'ay ouy le tabourin | Yver, vous n'estes qu'un villain

Ralph Vaughan Williams
Three Shakespeare Songs
Full Fathom Five | The Cloud-Capp'd Towers | Over Hill, Over Dale

Petr Eben
Cantico delle Creature

Jaakko Mäntyjärvi
Die Stimme des Kindes

Jakub Neske
Mironczarnia

Spirituals
Joshua fit the battel of Jericho (arr. Moses Hogan)
Witness (ar.. Jack Halloran)

Eintritt frei

Um Spenden wird gebeten