Grafik.KiSS.blau

KiSS - Kolloquium Kinnetics in Sound & Space

Mittwoch 13.05.2020 14:00 - 17:00
öffentlicher Zoom-Konferenzraum

Vor dem Hintergrund der Infektionsausbreitung des Coronavirus findet diese Veranstaltung als live-stream auf Zoom statt.

Zeitabweichungen sind aufgrund des online-Formats möglich.
Die Nutzung von Kopfhörern ist für eine adäquate Wiedergabe von Klangbeispielen empfohlen.


KiSS Colloquium S20 #1
Uhrzeit: 13.Mai.2020 02:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Zoom-Meeting beitreten
https://haw-hamburg.zoom.us/j/96696121747?pwd=b2diM09KcVArT3pUM21NN0hRTDNJUT09
Meeting-ID: 966 9612 1747
Passwort: 099119


KiSS setzt sich schwerpunktmäßig mit Dynamiken von Raumklängen und Klangräumen auseinander. Im Zentrum der Arbeit steht die Erforschung der Dispositive der (digitalen) Bühne: Dies umfasst das Spektrum rein physischer Bewegungsabläufe, wie sie von Tanz und Theater bekannt sind, bis hin zu virtuellen Raumklangbewegungen, die durch ausgeklügelte Computersimulationen ermöglicht werden.

Das Graduiertenkolleg KiSS wird gefördert durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg.

Projektpräsentationen:

14.00 - 15.00
The Synekine Project: Towards a new language based on the adequacy of meaning and expressivity.
Dr. Gregory Beller (KiSS-member)

15.00 - 16.00
Configurations of sounds in space: From basic elements to meta objects
Stefan Troschka (KiSS-member)

16.00 - 17.00
Once re/moved: Bodies, time, and representation in performance
John MacCallum / Teoma Naccarato (guests)


Den Vorträgen schließt sich immer eine offene Diskussion und eine kurze Pause an.

Eintritt frei