Grafik.Drama!

DRAMA!-Festival

ReflexionsRaum für junge Theatermacher*innen und ihr Publikum

Donnerstag 22.10.2020 18:00
Campus Nord, Haus D

Das neue Drama lebt!
Dies zu erproben, zu erforschen, zu beweisen, treffen sich Studierende der Studiengänge Schauspiel, Regie und Dramaturgie mit Studierenden des Szenischen Schreibens der UdK Berlin zu einer gemeinsamen Arbeit.
Die Texte, Entwürfe der Autor*innen werden nicht nur gelesen und diskutiert, sondern auf ihre Bühnenpräsenz hin überprüft, weiterentwickelt, gesprochen und gespielt. Es gilt den Beginn einer Zusammenarbeit zu stiften, die für die Ausbildung der Theatermacher*innen von morgen grundlegend ist. Zudem soll in der Stadt Hamburg wieder ein Autorenfestival Platz finden, das dem interessierten Publikum Zugang zur allerneusten Gegenwartsdramatik bietet.
Die vorläufigen – sich stets wandelnden – Ergebnisse zeigen die jungen Theatermacher*innen auf dem DRAMA!-Festival am 22. und 23. Oktober in der Theaterakademie Hamburg.

Teil des DRAMA!-Festivals ist auch die Hamburger Poetikvorlesung mit Ivna Žic am 24.10.

Eintritt frei

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung bereits ausgebucht ist.

Eine Kooperation zwischen der Theaterakademie Hamburg, Hochschule für Musik und Theater, und dem Studiengang Szenisches Schreiben der UdK Berlin

Ermöglicht durch die RUSCH-Stiftung, unterstützt von der Mara & Holger Cassens Stiftung