Orte.SpiegelsaalDecke.abgesagt
Foto: Nightflyer

Studio für Alte Musik

Gestrichen und gezupft

Montag 09.11.2020 19:30
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, Spiegelsaal

Barocke Kammermusik von H. Schmelzer, A. Corelli u.a. mit Violinen, Violoncelli und Cembalo
Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Leitung: Gerhart Darmstadt und Isolde Kittel-Zerer

Aufgrund des Beschlusses zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie des Bundes und der Länder sind ab dem 2. November bis zum Monatsende sämtliche Kulturveranstaltungen untersagt.

Auch dieses Konzert muss daher leider entfallen.