Grafik.family

think family

Leben mit dem Unheimlichen – was Familien in der Pandemie helfen kann

Onlinevortrag mit Dr. med. Miriam Haagen

Dienstag 25.05.2021 19:00 - 20:30
Livestream

Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis zum 20.05.2021 an musiktherapie@hfmt-hamburg.de Der Zugangslink zum Zoom-Vortrag wird Ihnen am Veranstaltungstag zugesandt.

Häusliche Isolation und mangelnder Kontakt mit Gleichaltrigen, Angst vor dem Verlust geliebter Menschen und finanzielle Unsicherheit sind verstörende Erfahrungen, die Familienmitglieder in der Pandemie machen müssen. Sie sind mit äußerer und innerer Bedrohung konfrontiert und suchen einen Umgang mit dem Unheimlichen dieser Ausnahmesituation, von der wir alle betroffen sind. In dem Vortrag werden Einblicke in familienzentrierte und Resilienz fördernde Psychotherapie und Beratung vor dem Hintergrund der Coronakrise gegeben.

Dr. med. Miriam Haagen ist ärztliche Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Dozentin und Supervisorin

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und fachlichen Austausch!
Mit herzlichen Grüßen aus dem Institut für Musiktherapie.

Eintritt frei