RinaldoOper

RINALDO

Georg Friedrich Händel

Freitag 25.06.2021 19:30
HfMT, Forum

Kurz nach seiner Ankunft in London feierte Händel den Durchbruch in seiner Karriere. Die Uraufführung seiner Oper Rinaldo mit gefühlvoller Musik und virtuosen Arien war ein sofortiger Erfolg. Auch heute, nach 310 Jahren, fasziniert Händels Musik das Publikum und fordert die Sängerinnen und Sänger heraus. An der HfMT ist Rinaldo als Große Sommeroper der Opernklasse zu erleben. Rinaldo erzählt die Geschichte des gleichnamigen Kreuzritters, der seine Geliebte Almirena aus den Händen der Zauberin Armida retten will. Im inneren Kampf mit sich selbst und seiner Pflicht als Krieger, begleitet Händels Musik den Helden auf dem Weg zu seiner Geliebten.

Goffredo Weilian Wang / Granit Musliù Almirena Aditi Smeets / Lanlan Zhang Rinaldo Kehan Zhao / Nora Kazemieh Argante Geng Lee / Laurence Kalaidjian Armida Vlada Shchavinska / Natalija Valentin Araldo / Mago Maksymilian Skiba / Feng Sun Sirene / Donna Andrezza Reis / Sophia Keiler / Mina Yu – Symphoniker Hamburg

MUSIKALISCHE LEITUNG Willem Wentzel
REGIE Christian Poewe
BÜHNE Anna Brandstätter
KOSTÜME Jana Mehner und Katrin Unger

A-PREMIERE: So 6.6.2021 18 Uhr
B-PREMIERE: Di 8.6.2021 19.30 Uhr
WEITERE VORSTELLUNGEN:
Do 10.6. 19.30 Uhr Sa 12.6. 19.30 Uhr
So 13.6. 15 Uhr & 19.00 Uhr Mo 21.6. 19.30 Uhr
Mi 23.6. 19.30 Uhr Fr 25.6. 19.30 Uhr

FORUM der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Harvestehuder Weg 12, Eingang Milchstraße

KARTEN nur im Vorverkauf (inkl. HVV-Ticket): 28 €
Tel. 040-45 33 26 und 040-44 02 98
www.konzertkassegerdes.de

Das Betreten der Hochschule ist nur unter folgenden Bedingungen gestattet:
Bitte haben Sie in jedem Fall einen gültigen Personalausweis bei sich.
Getestete müssen ein von offizieller Stelle bestätigtes Testergebnis vorweisen, das weniger als 12 Stunden zurückliegt. (48 Stunden bei PCR-Tests)
Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorlegen. Die vollständige Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen.
Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen, das mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt.

Eine Produktion der Theaterakademie Hamburg
im Rahmen der Reihe junges forum Musik + Theater