2022-10-05 SOUYA
Foto: Bati Aktas

SOUYA

Band Night

Mittwoch 05.10.2022 19:30
HfMT, JazzHall

SOUYA, ein Duo bestehend aus Sängerin Cansu Arat und Gitarrist Pouya Abdi, entdeckt Jazzstandards auf moderne Weise und vermischt Tradition mit Neuem. Durch geschmackvolle Arrangements und spannungsreiche Reharmonisationen entsteht ein unverwechselbar verträumt und verspielter Sound.

Die türkische Sängerin Cansu Arat trägt ihre musikalischen Wurzeln im amerkanischen Jazz der 50er und 60er Jahre. Bekannte Sängerinnen, wie Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan und Billie Holliday sind für Sie wichtige Einflüsse und klar in ihrem Ton wiederzuerkennen. Dennoch interressiert sie sich ebenfalls für moderne Jazzsängerinnen, wie z.B. Ellen Andersson, und ist stets offen die Rolle der Sängerin beispielsweise durch anspruchsvolle Guitar-Vocal-Unisono Linien neu zu erfinden.

Der Hamburger Gitarrist Pouya Abdi weiß ebenfalls die Tradition des Jazz zu schätzen, weshalb das bekannte Ella Fitzgerald und Joe Pass Duo ein großes Vorbild von Souya bleibt. Jedoch befasst er sich auch viel mit modernen Jazzgitarristen wie Jonathan Kreisberg, Chico Pinhero oder Gilad Hekselman. Besonders großes Interesse hegt er für ungerade Taktarten und südamerikansichen Rhythmen.

Diese Mischung von Tradition und Konzepten des modernen Jazz steht für den markanten Sound von Souya.


Line-up:

Cansu Arat - Gesang
Pouya Abdi - Gitarre

Eintritt frei

Eine Voranmeldung ist notwendig und erfolgt über eventbrite .