Dienstag 23.01.2018 18:00 - 19:30 HfMT, Mendelssohn-Saal

Digitale Revolution

Ringvorlesung Musik / Mensch II: Musik & Revolution
Johannes Kreidler (Hochschule für Musik und Theater Hamburg )
2017/18 jähren sich gleich mehrere Revolutionen, politische wie ästhetische, die einander gegen-seitig beeinflussten: Die bürgerliche Revolution von 1848 (bei der Wagner auf den Barrikaden stand), die bolschewistische von 1917 (die zahlreiche Künstler*innen inspirierte, aber auch vertrieb), die Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland 1918, die Einführung des Tonfilms 1927, die aleatorische Revolution von 1957, die sexuelle Revolution des Summer of Love 1967 und ihre weniger liebevolle Nachfolgerin 1968 mit der nachfolgenden Politisierung der Studieren-den und der Etablierung der sog. zweiten Frauenbewegung, die postkolonialen Umwälzungen, aber auch, nicht so jubiläumsträchtig, die medialen Revolutionen seit der Entdeckung der technischen Reproduzierbarkeit des Klangs und schließlich die friedlichen Revolutionen seit Ende der 1980er Jahre, um nur einige wenige zu nennen. All dies sind faszinierende Stationen, um das Thema Musik und Revolution beileibe nicht zum ersten, aber wohl auch nicht zum letzten Mal auszuleuchten und zu belauschen.
Eintritt frei
Koordination:
Nina Noeske; Matthias Tischer