Donnerstag 25.01.2018 12:30 HfMT, Orchesterstudio

"Brahms statt Brötchen"

die musikalische Mittagspause
In der offenen Musizierstunde nutzen Studierende die Gelegenheit des öffentlichen Auftritts und tragen ihr aktuelles Repertoire vor. Zu erwarten ist ein buntes Programm der unterschiedlichsten Stilrichtungen der Instrumental- und Gesangsklassen.

Programm:

Pablo de Sarasate (1844–1908):
Carmen-Fantasie op.25
Allegro moderato | Moderato | Lento assai | Allegro moderato | Moderato

Onyou Kim– Violine
Berhard Fograscher am Klavier


Henryk Wieniawski (1835–1880):
Polonaise Brilliante Nr. 1 in D-Dur, op. 4

Edvard Grieg (1843–1907)
Violinsonate Nr. 3 c-Moll op.45
Allegro animato

Jiae Park – Violine
Eun-A Kim am Klavier


Sergei Sergejewitsch Prokofjew (1891–1953):
2. Violinkonzert in g-Moll, op. 63
Allegro ben marcato

Jiyoung Seol – Violine


Paul Hindemith (1895–1963):
Sonate für Viola solo Nr.1 op.25
Breit.Viertel | Sehr frisch und straff (Viertel) | Sehr langsam | Rasendes Zeitmaß. Wild. Tonschönheit ist Nebensache | Langsam, mit viel Ausdruck

Yi-Yun Chang – Viola
Eintritt frei