Donnerstag 15.02.2018 19:00 Theater im Zimmer

Trumpet and more

Bachelor Abschluss von Leonard Huster
Nach vier ereignisreichen Jahren an der Jazzabteilung der HfMT Hamburg heißt es für den Trompeter Leonard Huster Abschied nehmen. Zu seinem Abschlusskonzert lädt er alle Freunde, Studienkollegen und Musikbegeisterten ins Theater im Zimmer (Alsterchaussee 30) ein. Ab 19:00 bringt zunächst das Duo Wöhrmann/Oppermann das Publikum in die richtige Stimmung. Anschließend präsentieren Leonard und seine Band Kinara einen Zusammenschnitt aus drei Jahren musikalischer Arbeit.


Kinara – Modern Melodic Jazz

Tp - Leonard Huster
Guit - Arne Lübbert
B - Ben Nestler
Dr - Matthias Petersen

Bereits im Jahr 2014 entstand das Quartett Kinara um den Hamburger Jazzgitarristen und Absolventen des Konservatoriums Arne Lübbert. Zunächst als reines Experiment gedacht, ergab sich für die Musiker schnell der Gedanke: Wir wollen auftreten und unsere Musik nach außen tragen! Das Motto war klar: Bei unseren Konzerten soll keine Langeweile aufkommen, keine zwei Stücke gleich klingen, unsere Solos sollen interessant sein, immer im Dienste der Musik stehen und nie zum bloßen Show-Off verkommen. Der unkonventionelle Umgang mit der eigenen Besetzung sorgt für zusätzliche Überraschungsmomente. Während Trompete (Leonard Huster) und Gitarre (Arne Lübbert) zwischen druckvollen Unisonos, lyrischer Zweistimmigkeit und anspruchsvoller Polyphonie balancieren, liefern Bass (Ben Nestler) und Schlagzeug (Matthias Petersen) das groovende Fundament. Für die Vier steht sichtlich der Spaß an der Musik im Vordergrund!

Weiterführende Informationen sowie Hörbeispiele und Pressefotos erhalten Sie unter: www.kinara-band.de kontakt@kinara-band.de
Eintritt frei