Filmblick- Theaterblick

Vortrag von Wim Wenders

im Rahmen der Herbstakademie

In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Theaterfestival und mit Unterstützung der ZEIT- Stiftung haben wir eine Vortrags- und Gesprächsreihe initiiert, mit Referenten, die sich in einem weiteren, freieren Sinne den Bildern und Szenen, Gedanken der Kunst widmen.
Die sogenannte Herbstakademie hat sich als Motto gesetzt:
„Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern die Weitergabe der Glut“
Dieser Ausspruch, verschiedenen Denkern und Künstlern von Thomas Morus bis zu Gustav Mahler zugerechnet, beschreibt treffend und inspiriert den Vorgang der Wissens- und Energievermittlung von einer Generation an die nächste. Wie kann man Kunst lehren? Was bedeutet Erfahrung, Erleben in diesem Zusammenhang?
Persönliche Begegnungen der Lernenden mit Professionellen der Kunst und der Theorie ermöglichen einen besonderen Erfahrungsraum, der über bloßes Vermitteln von Handwerk hinausgeht.
Der Filmer, Photograph und Autor Wim Wenders wird über die Differenz und die Gemeinsamkeiten von Theater -und Filmbildern sprechen.

Tags: #Theater, #Vortrag

Kontakt Audiovisuelle Dokumentation

Christian Frank
E-Mail: christian.frank[at]hfmt-hamburg.de

Peter Wolff
E-Mail: peter.wolff[at]hfmt-hamburg.de