Karl H. räumt ab

Kiezstürmer 2019 - Das Festival der jungen Regisseure

St. Pauli Theater

Zum 15. Mal jährt sich in diesem Jahr die Zusammenarbeit des St. Pauli Theaters und der Theaterakademie Hamburg. Innerhalb der Hamburger Theaterlandschaft hat sich das von Ulrich Waller ins Leben gerufene Festival seitdem zu einer der renommiertesten Plattformen für den Regienachwuchs entwickelt. Seit 2005 hat dieser einmal im Jahr die Chance, seine Ideen im „echten Betrieb“ auf einer großen Bühne zu realisieren. In diesem Jahr dabei: Dor Aloni, Helena Bennett, Vera Häupl, Woody Mues und Verena Rosna.

Karl H. räumt ab
Eine Stückentwicklung, inszeniert von Woody Mues

Erleben Sie den letzten Abend des legendären Hamburger Entertainers! Die Lieder über seine Ursprünge haben ihn groß gemacht: Durch düstere Moore und zwielichtige Gänge hindurch spielte er sich bis an die Spitze des Musical-Himmels. Nun präsentiert er Ihnen auf der Bühne des St. Pauli-Theaters ein Best-of seiner größten Shows.
Er re-enacted die Stunde, in der er - versehentlich - den Labskaus erfand, erzählt noch ein letztes Mal davon, wie er mit einem Buddelschiff in See stach, es in den Abgründen der Elbvertiefung verlor und dann in einem Kochtopf (dem berühmten “Hamburger Kessel”) zurück in den Hafen trieb.
Lauschen Sie den Geschichten, wie er aus seiner jahrzehntelangen Besetzung der Schiller-Oper Einnahmeausfälle generierte und daraus eigenhändig den Bau der Elbphilharmonie finanzierte. Werden Sie Zeuge, wie er live die Schanze gentrifiziert, den G20-Gipfel absichert und die letzten selbstverwalteten Kulturräume mit spektakulären Zaubertricks in schnäppchengünstige Zweitwohnungen verwandelt.
Das sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Sonst wäre es ja schon vorbei...

Tags: #Theater

Kontakt Audiovisuelle Dokumentation

Christian Frank
E-Mail: christian.frank[at]hfmt-hamburg.de

Peter Wolff
E-Mail: peter.wolff[at]hfmt-hamburg.de