Deutsch
English

Symphoniekonzerte

Das Hochschulsymphonieorchester gestaltet jährlich vier Konzerte mit je zwei Abenden. Hinzu kommt ein Abend mit dem kleiner besetzten Ensemble 13/14. Weiterer Bestandteil dieser Reihe sind fünf Konzerte mit den Symphonikern Hamburg, bei denen unter anderem die Examina der Instrumental-Absolventinnen bzw. Absolventen begleitet werden.

Künstlerischer Leiter des HSO und des Ensemble 13/14 ist Prof. Ulrich Windfuhr. Alle 10 Konzerte werden zum Teil von den Studierenden der Dirigierklasse dirigiert und erarbeitet, sodass die Arbeitsphasen auf Engste mit der Dirigierausbildung der HfMT verzahnt ist.

Die Saison 2016/17 im Überblick

Dienstag, 11.07.17 Miralles Saal, Mittelweg 42
„RAVEL – BARTÓK – MOZART“
Symphoniekonzert mit dem Hochschulorchester


Maurice Ravel: Valses nobles et sentimentales
Béla Bartók: Klavierkonzert Nr. 3
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 39 Es-Dur

Solistin: Elizaveta Ivanova, Klavier (Konzertexamensprüfung, Klasse Evgeni Koroliov)
Dirigent: Ulrich Windfuhr




Mittwoch, 12.07.17 Miralles Saal, Mittelweg 42
„RAVEL– BARTÓK – MOZART“
Symphoniekonzert mit dem Hochschulorchester


Maurice Ravel: Valses nobles et sentimentales
Béla Bartók: Klavierkonzert Nr. 3
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 39 Es-Dur

Solistin: Elizaveta Ivanova, Klavier (Klasse Prof. Evgeni Koroliov)
Dirigenten der Dirigierklasse Prof. Ulrich Windfuhr