Zum Hauptinhalt springen
vom 24.06.2019

Wettbewerbserfolg für HfMT-Jazzer

Dominic Harrison, Studierender in der Schlagzeugklasse von Prof. Holger Nell an der HfMT, gewinnt den „Northern European Young Talent Jazz Contest 2019“ in Groningen

Dominic Harrison, Schlagzeuger in der Klasse von Holger Nell an der HfMT Hamburg, hat am 20. Juni den im Rahmen des „Swinging Groningen 2019“ Festivals stattfindenden Nachwuchswettbewerb „Northern European Jazz Talent Contest“ gewonnen.
Auf Einladung des Prins Claus Conservatoriums Groningen spielen jährlich die besten Talente aus verschiedenen europäischen Städten wie Stockholm, Arhus, Tallin, Hamburg, etc. um den mit 1.000€ dotierten Preis. Der Preis wird von einer ausgewählten Jury vergeben.

Mit einer stilsicheren, technisch beeindruckenden und musikalisch sehr geschmackvollen Performance konnte Dominic Harrison die Jury für sich gewinnen. Damit ist er der erste Deutsche, der im Rahmen dieses Wettbewebs eine Auszeichnung erhalten hat.

zurück