Zum Hauptinhalt springen

Sommerfest der HfMT

Open House mit buntem Programm
Samstag 06.07.2024 15:00 - 23:00 Hochschule für Musik und Theater

Gemeinsam lassen wir das Semester ausklingen und öffnen unsere Pforten für Freunde, Fans und Neugierige. Es präsentieren sich die Abteilungen
unserer Hochschule mit einem vielfältigen Programm für Erwachsene und Kinder in den Sälen und im Garten.
Für Snacks und Getränke ist gesorgt, Sonnenschein ist bestellt.
Ein Flohmarkt und unsere HfMT-Tombola runden das Vergnügen ab.

PROGRAMM
(Änderungen und Ergänzungen möglich)

15 bis 18 Uhr – BUNTES PROGRAMM UND VIELFÄLTIGE PRÄSENTATIONEN

Kinder-Oase Spiele- und Bastelangebot, Instrumentenbau und Vorleseprogramm
sustainable theatre lab wie sieht unser Theater der Zukunft aus? Halte die Eröffnungsrede!
Mitarbeitenden-Bühne verborgene Talente stürmen das Ensemble-Studio
Diversität im Ensemble Ausstellung Studierender rund um das Thema Diversität
Tombola mit attraktiven Preisen
Flohmarkt mit coolen Sachen
EM-Übertragung gibt’s auch bei uns
Kaffee & Kuchen homemade by HfMT
Snacks & Getränke drinnen belcanto, draussen mexicano


PERFORMANCES

15.00 – Foyer
Eröffnung

15.30 – Orgelstudio
Familienkonzert der Feminale
Musik von Komponistinnen für die ganze Familie. Zum Mitsingen, Malen, Lauschen, Musizieren und Tanzen! 800 Jahre, 8 Länder – für jeden ist etwas dabei!

16.00 – Mendelssohn-Saal
Trompetenensemble
Die Trompetenklasse von Prof. Matthias Höfs sorgt an diesem Tag für Glanz und Gloria

16.30 – Fanny Hensel-Saal
Mit dem Roboter um die Wette: Malen nach Musik
Workshop für 8-10-Jährige (maximal 10): wir hören und analysieren Musik, danach malen wir dazu und vergleichen unsere Ergebnisse mit denen des Roboters

17.00 – Mendelssohn-Saal
Japanische Musik
Studierende zeigen Ausschnitte aus dem Programm zum diesjährigen Kirschblütenfest

17.30 – Fanny Hensel-Saal
Kammermusik
Fanny Hensel: Klaviertrio in d-Moll, 1. Satz und Dora Pejačević: Fantasiestücke Op. 17
mit Hemma Wenzler (Violine), Hannah Bauer (Violoncello), Josephina Lucke (Klavier)

18.00 – Mendelssohn-Saal
Studio für Alte Musik
mit besonderem Repertoire aus unter anderem Peru
sowohl fetzige als auch ruhigere Stimmungen sind zu erwarten

18.00 – Foyer
Tilman Fehse
kommt mit seiner Band "Call me Kandis"

18.30 – Fanny Hensel-Saal
Livemusik – live analysiert
Musiktheoretiker Oliver Mathes und Cellistin Hannah Bauer untersuchen live den ersten Satz der Solosonate Nr. 1 von Johannn Sebastian Bach

19.00 – Mendelssohn-Saal
Lia Joham
Die Hamburger Singer Songwriterin ist Absolventin unseres Popkurses und beehrt uns mit ihren ausdrucksstarken Songs (https://liajoham.com)

19.30 – Fanny Hensel-Saal
"Du bist zu... was?"
Schauspiel-Solo von Esteban Romo
Hauptbahnhof in Süddeutschland, Julian aus Chile besucht Esteban aus Mexiko. Abholung.

20.00 – Foyer
SchuMu BigBand
Längst legendär sind die Auftritte der BigBand unserer Schulmusiker, mit der wir schwungvoll den Abend einläuten. Unter der Leitung von Michel Schröder gibt es eine Stunde lang gute sounds

21.00 – Foyer
Live von den Turntables
Die DJs unter uns übernehmen das Ruder und fordern uns zum Tanzen heraus :-)

Eintritt frei