Zum Hauptinhalt springen

Tilman Hübner

Informationen

Lebenslauf

Der vielseitige Hamburger Gitarrist und Komponist Tilman Hübner, Jahrgang 1960, lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt als Leiter des Stadtbereichs Ost an der Staatlichen Jugendmusikschule und als Lehrender an der Hochschule für Musik und Theater im Studiendekanat III. Konzertreisen führten den Gitarristen durch ganz Europa. Tilman Hübner komponiert vor allen Dingen Musik für und mit Gitarre, für den konzertanten und pädagogischen Gebrauch. CD - und Notenveröffentlichungen.

Im Rahmen seiner Jugendmusikschultätigkeit ist er u.a. Gastgeber für das Hamburger Gitarrenfestival und das Norddeutsche Zupfmusikfestival.

1996-2013 leitete er und schrieb für das Kleynjans-Ensemble, Gitarren & Schlagzeug, ein Uraufführungsensemble zunächst der Staatlichen Jugendmusikschule, später auch als Lehrangebot an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Zusammenarbeit u.a. mit Francis Kleynjans und Roland Dyens.

Sein Schaffen als Komponist enthält Stücke für 1-4 Gitarren, Melodieinstrumente und Gitarre, Gitarrenensemble und Schlagzeug, Gitarrenensemble, Zupforchester sowie Musikschulorchester und Schülerinnen- und Schülerbands

Publikationen

  • CDs/Alben
  • minim, Tilman Hübners Gitarrenquartette, elm 8040
  • gitarrenquartett2020: Ramona Beyer, Luisa Marie Darvish Ghane, Johann Jacob Nissen, Tilman Hübner
  • Monatsstücke, 12 Fantasien für Gitarre, elm 8025
  • Tilman Hübner, Gitarre/Komposition
  • Wenn ich mir was wünschen dürfte, Ergin Records / POEMA
  • Sibylle Kynast, Gesang; Tilman Hübner, Gitarre/Arrangement
  • altona sessions, ECD 008
  • TIME AHEAD: Mehmet Ergin & Tilman Hübner, Gitarren
  • Freie Improvisationen
  • new music for 2 guitars, as 2023 2
  • Tatjana Kukoc + Tilman Hübner, Gitarren
  • Ersteinspielungen mit Werken von Ulli Götte, Sebastian Sprenger, Francis Kleynjans, Tilman Hübner
  • Espérance d'Été, Dam 933
  • Tilman Hübner, Gitarre
  • Werke von Leo Brouwer, Tilman Hübner, Astor Piazzolla
  • Noten
  • Gitarre solo
  • Spielzeug, 14 geistreiche Gitarrenstücke, AMB 3193
  • 16 Kleinigkeiten, mittelschwere Etüden zur Entwicklung grundlegender musikalischer Spieltechniken, AMB 3116
  • Monatsstücke, 12 Fantasien für Gitarre, AMB 5073
  • Bernds Ballade in Acoustic Guitar for Peace (hrsg. Gerd Kratzat), AMB 3220
  • Tendresse et Frénésie in Gitarrenbuch Vol. II (hrsg. Malte Vief), EAN 4027191451202
  • Büdi's Groove, Rondo, Dam 124 ED
  • Chords for Mary und Meditation in Meet the Classics (hrsg. Schifferdecker/van Gonnissen), AMB 3087
  • Espérance d'Été, Tremolofantasie, Dam 123 ED
  • Fünf Kinderlieder ohne Worte:
  • Allegretto - Andantino - Moderato - Lento - Allegretto, Dam 122 ED
  • 2 Gitarren*
  • 3 Canti: Cantus Latvius - Cantus Firmus - Cantus Campi, Dam 211 ED
  • Lang wird der Weg, Dam 212 ED, *Dam 213 ED in der Fassung für Querflöte und Gitarre, *Dam 214 ED in der Fassung für Altquerflöte und Gitarre
  • 3 Gitarren
  • Trio 1, T 5113
  • 4 Gitarren*
  • Quartett 10 für Oktav-, Terz-, Prim- und Quintbassgitarre, T 5233
  • Hamburg, 12.4.97, *mit Glockenspiel und Claves ad lib., T 5003
  • Kanon, * und 3 Schlaginstrumente beliebig zu besetzen, T 5002
  • Kanon 4, T 5167
  • Lettischer Kanon, T 5093
  • Spanischer Kanon, T 5092
  • Gitarrenensemble (T)* /Zupforchester (R)*
  • Hamburg, 12.4.97, *mit Glockenspiel und Claves ad lib., T 5003
  • Kanon, * und 3 Schlaginstrumente beliebig zu besetzen, T 5002
  • mendelssohn mischen, *mit 3 Malletinstrumenten ad lib., T 5115, R 9246
  • Ostinato, T 5168
  • Spielereien mit BRAHMS: I-BRAHMS - II-Idyll - III-BRAHMS, *mit 3 Schlagzeuger:innen, T 5001