Digitale Angebote

An dieser Stelle finden Sie Hinweise zu aktuellen, kostenlosen digitalen Angeboten während der Corona-Zeit:

  • Die Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) hat temporär den Fernzugriff auf die elektronischen Ressourcen auch für folgende Gruppen freigeschaltet: Studierende und Mitarbeitende staatlicher Hamburger Hochschulen, sonstige registrierte Nutzende mit wissenschaftlichem Interesse. Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular an, so dass Sie von dem Fernzugriff Gebrauch machen können. Schicken Sie nach der Online-Anmeldung bitte einen Scan Ihres Personalausweises (oder Passes mit Meldebescheinigung) und ggf. Ihrer Studienbescheinigung an ausleihzentrum@sub.uni-hamburg.de. Des Weiteren bietet die SUB für Doktorand*innen und Examenskandidat*innen (Master) aller Hamburger Hochschulen und selbstverständlich auch für das Wissenschaftliche Personal bei dringenden Literaturbedarfen ein Troubleshooting an.
  • Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg bietet für alle noch nicht angemeldeten Nutzer*innen der Metropolregion Hamburg  einen „Virtual Walk-In“-Service für elektronische Medien per E-Mail an. Noch nicht angemeldete Nutzer*innen können den Virtual Walk-in-Service nutzen und einzelne E-Books oder E-Artikel über die E-Medien-Lieferung bestellen. Recherchieren Sie bitte vorher im Katalogplus, ob die gesuchte E-Ressource lizenziert ist und füllen Sie das Formular aus.

Digitale Lizenz-Angebote

  • Corona-Update: Aktuelle Infos zu einzelnen Angeboten
  • für alle an der HfMT Hamburg
  • frei im Hochschulnetz verfügbar
  • Zugang außerhalb der Hochschule auf Anfrage möglich (Ausnahmen siehe Kennzeichnung)
  • Kontakt: bibliothek[at]hfmt-hamburg.de

Personalisierter Login auf Anfrage
Die Zeitschrift 19th Century Music beinhaltet Artikel, die sich mit allen Aspekten der europäischen Musik des „langen Jahrhunderts“ (ca. 1780-1920) befassen. In JSTOR sind alle Jahrgänge bis auf die jeweils letzten drei verfügbar.

Personalisierter Login auf Anfrage
Das Archiv für Musikwissenschaft spiegelt den musikgeschichtlichen Forschungsstand und die aktuelle Methodik des Faches Musikwissenschaft.

Personalisierter Login auf Anfrage
BabelScores ist eine Datenbank mit über 2000 Partituren und Audioaufzeichnungen zeitgenössischer Kompositionen. Die Notentexte können im Vollbildmodus gelesen, die Aufnahmen im Streaming gehört werden.

Aktuell: Für Zugriff auf einzelne Artikel nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
Das Computer Music Journal umfasst alle Aspekte von Computermusik, digitale Tontechnologie und musikalische Anwendungen von Computern.

DBIS ist ein kooperativer Service zur Nutzung wissenschaftlicher Datenbanken. Der Musikbereich bietet Datenbanken wie u.a. das musikwissenschaftliche Forschungsportal musiconn oder die Digitale Mozart Edition.

Aktuell: Für Zugriff auf einzelne Artikel nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
Das Handbuch Kulturmanagement enthält Fachwissen und Arbeitshilfen und informiert über Entwicklungen und Trends in Kulturmanagement, Kulturpolitik und Kulturrecht.

Personalisierter Login auf Anfrage
Aktuell: JSTOR hat bis zum 31.12.2020 den Zugriff auf alle Zeitschriftenarchive kostenlos erweitert.
Jstor ist ein Online-Archiv mit älteren Ausgaben ausgewählter Fachzeitschriften. Artikelvolltexte teilweise in verschiedenen Formaten einseh-, druck- und speicherbar.

Personalisierter Login auf Anfrage
Das MGG bietet tiefgehende Artikel zu jedem Bereich der Musik sowie zu vielen mit ihr verbundenen Gebieten wie Literatur, Philosophie und Bildende Kunst.
Erklärvideos zur Nutzung von MGG Online

Personalisierter Login auf Anfrage
Auf dem Portal Music Online von Alexander Street haben Sie Volltext-Zugang zur Garland Encyclopedia of World Music, African American Music Reference, Classical Scores Library und Classical Music Reference Library.

Personalisierter Login auf Anfrage
Die Musiktherapeutische Umschau können Sie zusätzlich zu unserer Print-Ausgabe auch online im Volltext lesen. Die Zeitschrift berichtet aus der Grundlagenforschung, widmet sich Ausbildungsfragen und dokumentiert den beruflichen Alltag der Musiktherapeuten in Fallbeispielen.

Personalisierter Login auf Anfrage
Naxos Music Library ist ein umfangreiches Online-Streaming-Portal für klassische Musik und Jazz Musik. Nutzer der Hochschulbibliothek können das Naxos-Angebot auch über die NML App und NMLJazz App streamen.

Personalisierter Login auf Anfrage
Oxford Music Online beinhaltet Grove Music Online, The Oxford Dictionary of Music, The Oxford Companion to Music. Die Artikel sind als Volltexte vorhanden.

Personalisierter Login auf Anfrage
Aktuell: Auf viele E-Books können derzeit mehrere Personen gleichzeitig zugreifen.
Über die E-Book Plattform von ProQuest haben Sie Zugang zu themenspezifischen E-Books verschiedener Verlage in englischer und deutscher Sprache.

Personalisierter Login auf Anfrage
In Rilm werden Aufsätze aus 950 permanent ausgewerteten Zeitschriften, Monographien, Dissertationen etc nachgewiesen. Die Datenbank enthält bibliographische Nachweise von 1967 bis heute, die zum größten Teil durch Abstracts erweitert werden.

Aktuell: Derzeit sind alle Artikel kostenlos zugänglich.
VAN ist ein Webmagazin für klassische Musik.