Zum Hauptinhalt springen
vom 14.04.2021

Neuer Kanzler an der HfMT

Der Hochschulrat der HfMT Hamburg hat Dr. Henning Jeske auf Vorschlag von HfMT-Präsident Prof. Elmar Lampson zum neuen Kanzler gewählt. Vorbehaltlich der offiziellen Bestellung durch Senatorin Fegebank wird Dr. Henning Jeske die Tätigkeit als Kanzler der HfMT zum 1. August 2021 aufnehmen. Die Amtszeit beträgt 9 Jahre.

Dr. Henning Jeske ist aktuell Leiter des Referats Personal und Recht in der Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke. Vorausgegangen ist ein abgeschlossenes Rechts- und Promotionsstudium mit anschließenden Tätigkeiten in einer Universitätsverwaltung, einem Bezirksamt und der Finanzbehörde. Der 48-jährige tritt die Nachfolge von Kanzler Jörg Maaß an, der Ende Juli in den Ruhestand verabschiedet wird.

Die Stelle des Kanzlers wurde öffentlich ausgeschrieben. Dr. Henning Jeske hat sowohl die Mitglieder der hochschulinternen Auswahlkommission als auch die Mitglieder des Hochschulrats in fachlicher und menschlicher Hinsicht überzeugt. Beide Gremien haben einstimmige Beschlüsse zu seiner Auswahl gefasst.

„Ich bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen und ich freue mich, in dieser besonderen Institution in verantwortungsvoller Position mitarbeiten und mitgestalten zu dürfen. Ganz besonders liegen mir dabei offene, wertschätzende Kommunikation und das gemeinsame Eintreten für Bewährtes und Neues am Herzen."

zurück