Zum Hauptinhalt springen
vom 25.08.2021

Eine neue Präsidentin/ein neuer Präsident für die HfMT

Foto: Torsten Kollmer

„Meine Amtszeit endet regulär am 30. September 2022.“, teilte Prof. Elmar Lampson den Hochschulgremien im Frühjahr mit. Die HfMT leitete daher das gesetzlich vorgeschriebene Verfahren zur Neubesetzung der Stelle ein. Die offizielle Stellenausschreibung wird nun auf der Homepage der HfMT und in anderen Medien veröffentlicht.

Die Präsidentin/der Präsident wird auf Vorschlag einer Findungskommission vom Hochschulsenat der HfMT gewählt, vom Hochschulrat bestätigt und vom Hamburger Senat bestellt. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Bewerbungsfrist ist der 30. September 2021. Die Auswahlentscheidung soll spätestens Anfang 2022 fallen, so dass die neue Präsidentin oder der neue Präsident das Amt am 1. Oktober 2022 antreten kann. „Damit ist eine nahtlose Übergabe der Amtsgeschäfte an meine Nachfolgerin oder den Nachfolger gewährleistet.“, hebt Prof. Lampson hervor.

zurück