Zum Hauptinhalt springen

JAZZ*NIGHT*VISION

„Nachts werden die Gefühle klarer, die Gedanken lauter und die Musik schöner.“
Montag 18.12.2023 19:30 HfMT, JazzHall

NIGHT Blues, New-Orleans-Jazz, Swing, Balladen und Contemporary verbinden sich mit unserer reichen Gefühlswelt von Freude, Liebe und Melancholie und lassen diese erklingen, wenn die Nacht heraufzieht.
Bekannte Standards wie „In a sentimental mood“, „Night and Day“, „Stars fell on Alabama“ begegnen tiefgründigen Schätzen wie Lizzy McAlpines „Paranoia Purple“ oder Stings „Practical Arrangement“.

VISION Im zweiten Teil des Abends erwartet uns die Band Polavision, entstanden an der HfMT Hamburg. Mit rockigen Gitarrensounds, Funk und mitreissenden Grooves der 80er Jahre von Bands wie Toto oder Earth, Wind & Fire, sowie eigenen stilistisch daran orientierten Songs lässt Polavision die 80er-Jahre wieder aufleben!

Es singen und musizieren Studierende der HfMT Hamburg
Idee, Konzeption und Moderation: Konstantin Heintel

Eintritt frei

Eine Anmeldung ist notwendig und erfolgt über eventbrite