Zum Hauptinhalt springen
Foto: Agnes Voigt, Angela Franke

The Wings

Improvisationskonzert
Sonntag 03.12.2023 19:00 HfMT, Multifunktionsstudio

Die Flügel - sie lassen uns fliegen, überwinden die Entfernungen, bringen uns zusammen und lassen uns aufsteigen. Wir beziehen uns hier nicht nur auf die Zusammenführung von Ost und West, sondern auf unser gemeinsames Streben, die unendlichen Horizonte der Musik gemeinsam zu erforschen, die Freiheit des Ausdrucks und die Freuden der Kommunikation und gegenseitigen Wertschätzung zu genießen.

In dem ca. 60-minütigen Konzert haben 3 in Hamburg lebende Künstler:innen: Tam Thi Pham, Goran Lazarevic, Vlatko Kucan die Gelegenheit, gemeinsam mit der Gastin aus Vietnam, der renommierten Dan Bau Spielerin und Lehrerin Ngo Tra My, zu spielen. Jeder der Interpreten bringt einen einzigartigen kulturellen und musikalischen Hintergrund mit, von klassisch bis volkstümlich, von alt bis zeitgenössisch, von traditionell bis experimentell - und bringt diese in einen Dialog, der die Grenzen der Sprache überschreitet. Das Publikum wird die Gelegenheit haben, die Klänge einer unwahrscheinlichen Kombination von Instrumenten zu entdecken und zu genießen: 2 Dan Baus, Elektronik, Klarinette/Saxophone und Akkordeon.

---

The wings let us fly, overcome the distances, bring us together, and soar. We refer here not only to the bringing together of East and West, but to our common aspiration to explore the infinite horizons of music together, to enjoy the freedom of expression and the joys of communication and mutual appreciation.

In the 60-minute concert, 3 artists living in Hamburg: Tam Thi Pham, Goran Lazarevic, and Vlatko Kucan will have the opportunity to play together with the guest from Vietnam, the renowned Dan Bau player and teacher Ngo Tra My. Each of the performers brings a unique cultural and musical background, from classical to folk, ancient to contemporary, traditional to experimental - and brings them into a dialog that transcends the boundaries of language. The audience will be able to discover and enjoy the sounds of an unlikely combination of instruments: 2 Dan Baus, electronics, clarinet/saxophones, and accordion.

das Konzert mit Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Das Konzert findet mit Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg statt.

Eintritt frei

Eine Anmeldung ist notwendig und erfolgt über eventbrite.