Zum Hauptinhalt springen
Gewächshaus im Botanischen Garten, Klein Flottbek Foto: Thomas Sobotta

Musik und Lyrik

„Songs & Cities“ – mit dem Nilius Pfunda Quartett
Donnerstag 05.09.2024 19:00 Botanischer Garten, Gewächshaus

Nilius Pfunda vereint Menschen um Musik näher an das Leben und das Leben näher an die Musik zu bringen. In einer Hommage an den Alltag von fahrenden Spielleuten, reisenden Musiker:innen und tourenden Ensembles vereint das Programm „songs & cities“ unterschiedlichste Lieder aus bereisten Ländern sowie neue Werke, die in fremden Städten entstanden sind. Der spannende Abend bewegt sich zwischen Werken von Schumann, schwedischer Volksmusik und eigenen Kompositionen. Das Kollektiv aus jungen Musiker:innen geht kreativ mit den Grenzen der klassischen Musik, der Volksmusik und anderen Kunstformen um und schafft neue Perspektiven durch den Austausch mit Menschen verschiedener künstlerischer Herkunft.

Ort: Gewächshaus im Freigelände Klein Flottbek - Zugang durch den Garteneingang; Weg ist ausgeschildert.

Platzreservierungen werden ab 17 Uhr vor dem Eingang des Gewächshauses vorgenommen, Einlass ist um 18.30 Uhr

Um eine angemessene Spende wird gebeten, da sich die Reihe 'Musik und Lyrik' ausschließlich aus Spenden finanziert.

Eine Veranstaltungsreihe mit der Gesellschaft der Freunde des Botanischen Gartens Hamburg e.V. unterstützt von Steinway & Sons Hamburg zur Förderung des musikalischen Nachwuchses.