Promotion

An der Hochschule für Musik und Theater ist neben einer Promotion zum Doktor der Philosophie (Dr. phil.) auch die Promotion zum Doktor der Musikwissenschaften (Dr. sc. mus.) möglich, mit der die Hochschule neben wissenschaftlichen auch wissenschaftlich-künstlerische Forschungsvorhaben fördert.

Nach der Promotionsordnung zum Dr. sc. mus. können Absolventinnen und Absolventen eines Magister-, Diplom- oder Masterstudiums in Musik oder Musikwissenschaft zum Dr. sc. mus. im Promotionshauptfach Musikwissenschaft promovieren.

Der Dr. phil. sieht die Promotionshauptfächer Musikwissenschaft, Musikpädagogik, Kultur- und Medienmanagement und Musiktherapie vor. Promovieren können hier Interessentinnen und Interessenten – je nach Promotionshauptfach – mit abgeschlossenem Musikwissenschafts-, Lehramts-, Musiktheorie-, Kompositions-, Musikpädagogik-, Kultur- und Medienmanagement- oder Musiktherapiestudium. Weitere Voraussetzungen sind in den jeweiligen Ordnungen geregelt.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihren Antrag auf Zulassung als Doktorandin oder Doktorand auch die schriftliche Einwilligung der Erstgutachterin bzw. des Erstgutachtes vorlegen müssen, indem die Bereitschaft zur Betreuung die Dissertation mitgeteilt wird.

Wer als Gutachterin bzw. Gutachter in Betracht kommt, das entnehmen Sie bitte der jeweiligen Promotionsordnung.

Die Frist für die vollständige Bewerbung endet für das Sommersemester am 15. Dezember (bei Postversand Datum des Poststempels), für das Wintersemester am 15. Mai (bei Postversand Datum des Poststempels).