Zum Hauptinhalt springen

Gebühr für das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren

Für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist eine Bearbeitungsgebühr („Bewerbungsgebühr“) in Höhe von 50,- Euro zu zahlen. Die Bearbeitung der Bewerbung erfolgt nur, wenn die Bewerbungsgebühr auf dem Konto der Hochschule eingegangen ist. Die Kontoinformationen zur Zahlung der Bewerbungsgebühr finden Sie nach dem elektronischen Abschicken der Online-Bewerbung in Ihrem Aufnahmeantrag (PDF-Download). Die Gebühr muss innerhalb der Bewerbungsfrist gezahlt werden, so dass sie spätestens eine Woche nach Bewerbungsschluss auf dem Konto der Hochschule eingeht.