Visiting Scholars

Der Zweck eines visiting-scholar-Programms ist, herausragende künstlerische und/oder wissenschaftliche Lehrkräfte an die Hochschule zu bringen, die die Lehr- und Forschungsbemühungen unterstützen und die internationale Ausrichtung und Zusammenarbeit der Hochschule bereichern.  Es wird erwartet, dass Besucher neben ihrer eigenen Forschung am Hause auch aktiv an einer Reihe institutioneller Aktivitäten teilnehmen, wie zum Beispiel:

Teilnahme an Vorträgen/Vorlesungen/Seminaren/Workshops der Gasthochschule,

Teilnahme an formellen oder informellen Diskussionen/Kolloquien mit Studenten oder Doktoranden,

Gemeinsame Forschung oder künstlerische Auftritte mit Lehrkräften oder Mitarbeitern der Gasthochschule,

Durchführung von Gastvorlesungen oder von Seminaren zur universitären Lehre.