Zum Hauptinhalt springen

Feminale

Schumu-Night
Dienstag 23.04.2024 20:00 HfMT, Mendelssohn-Saal

Studierende der Schulmusik spielen Werke von Amy Beach, Cecile Chaminade, Rita Strohl, Helene Fleury
ca. 70 min

Mitwirkende: Johanna Backhaus (Gesang), Schulmusikorchester der HfMT Hamburg

Eintritt frei

+++

Die Feminale – ein studentisch organisiertes Festival – geht im April 2024 in die zweite Runde!
Wir, das sind Linda, Josephina, Leo, Amy und Antonia wollen Komponistinnen und ihre Werke nachhaltig sichtbar machen. Wir wollen, dass die Studierenden – und damit die zukünftigen Absolvent:innen der HfMT – Komponistinnen in ihrem Repertoire haben und auf die Spielpläne bringen. Wir wollen, dass wir uns als Hochschule für einen diversen Kanon einsetzen. Wir wollen, dass Werke von Komponistinnen in Zukunft zum Kanon gehören.
In unseren Konzertformaten treffen Klassik auf Jazz, Lehrende auf Studierende und Musik auf Interaktion, Theorie und Moderation. Kommt vorbei!

+++

Alle Veranstaltungen des Festivals im Überblick:
23.04.
18:00 - Profs go Feminale
20:00 - Schumu-Night
24.04.
17:45 - Standing Ovation I
19:00 - schonmal gehört? – Bigband-Komponistinnen
25.04.
17:00 - Livemusik - live analysiert
19:00 - Echos of Freedom
26.04.
15:00 - Female Voices
17:30 - Von hier! Hamburger Komponistinnen
19:30 - CANDOUR Duo
27.04.
12:00 - Entdecken, hören, mitsingen!
13:45 - Standing Ovation II
15:00 - Shorty 1: Komponistinnen aus Spanien und Lateinamerika
15:45 - Shorty 2: Keys, Strings, Computers: Eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart
18:30 - Große Werke brauchen große Säle
20:15 - Aretha Franklin – eine Femmage