Zum Hauptinhalt springen

Kultur- & Medienmanagement

Langjährig bewährt und europaweit einzigartig

Der Studiengang Kulturmanagement der Hochschule für Musik und Theater Hamburg wurde 1987 eingerichtet und weist mit diesem Gründungsjahr die längste Tradition aller KMM-Einrichtungen in Deutschland auf. Aus ihm ging im Jahre 2000 das Institut für Kultur- und Medienmanagement hervor, das mit über 500 Studierenden inzwischen zu den größten Einrichtungen seiner Art in Europa zählt. Zudem verfügt es über ein europaweit einzigartiges KMM-Studienangebot – vom Zertifikat und Bachelor of Arts bis hin zum Master of Arts und Dr. phil.

Das Institut KMM Hamburg gliedert sich in die Bereiche Studium und Forschung; hochrangige und prominente Kultur- und Medienexperten:innen wirken am Institut. Sie repräsentieren den intensiven Transfer zwischen Theorie und Praxis. Für dieses Miteinander steht auch das Institut KMM selbst: Nahezu vier Fünftel seiner Finanzbedarfe deckt das Institut KMM aus akquirierten und erwirtschafteten Drittmitteln.

422 Studierende
3 Studiengänge

Wussten Sie eigentlich, ...

... dass „KlassikRadio“ im Rahmen des KMM-Projektstudiums konzipiert und realisiert wurde? Auch bei zahlreichen anderen Projekten war das Institut KMM Hamburg innovativ, viele davon existieren bis heute und dienen Anderen als Vorbild – so z.B. die „freiKartE“ = die kostenlose Eintrittskarte zu über 30 Kultureinrichtungen für die Erstsemester aller Hamburger Universitäten und Hochschulen oder auch „kunst meets kommilitonen“ = ein Programm, um Studierende für einen Museumsbesuch zu gewinnen.

kommende Veranstaltungen im Bereich KMM

Keine Veranstaltungen in diesem Zeitraum