Zum Hauptinhalt springen

Querflöte

Foto: Christina Körte
Unterricht bei Prof. Jürgen Franz
Foto: Christina Körte

Der Studiengang

Die Studienangebote im Fach Querflöte sind in Bachelor-, Master- und Konzertexamen-Studiengänge gegliedert.

Für alle Studiengänge ist eine erfolgreiche Aufnahmeprüfung erforderlich, für die sich hoch talentierte und engagierte junge Flötist:innen in den Flötenklassen von Herrn Prof. Jürgen Franz und Herrn Prof. Björn Westlund bewerben können.

Schwerpunkte der Ausbildung liegen in der instrumentalen sowie künstlerischen Beherrschung der Querflöte und in den Anforderungen an ein breit gefächertes Berufsleben.

Neben dem epochenübergreifendem Flötenrepertoire sind Orchesterstellen auf der Querflöte und der Piccoloflöte ein weiterer Schwerpunkt des Studiums. Für das Nebeninstrument Piccoloflöte steht beiden Flötenklassen Herr Daniel Tomann-Eickhoff als Piccolo-Dozent zur Verfügung.

Orchester- und Kammermusikprojekte sind zudem feste Bestandteile der künstlerischen Ausbildung an der HfMT Hamburg.

Erasmus Austauschprogramme können bei vorhandenen Kapazitäten ebenfalls stattfinden.


Wichtige Dokumente


Vorlesungsverzeichnis

Flöte
Bachelor
Flöte
Master

Aufnahmeprüfung

Alle Studienbewerber:innen müssen ihre künstlerisch-wissenschaftliche Befähigung für ein Studium an der Hochschule in einer Aufnahmeprüfung nachweisen.

Details zu den spezifischen Anforderungen in Ihrem Studiengang finden Sie hier und in der jeweiligen Prüfungsordnung:

Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie der Übersicht über die Bewerbungszeiträume
Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung finden Sie unter Online-Bewerbung.


Kontakt

Cansu Arslan

Fachbüro Blasinstrumente+49 40 428482-663cansu.arslan@hfmt.hamburg.de

Prof. Alexander Werner Bachl

Fachgruppensprecher:in Blasinstrumente+49 179 1263208alexander.bachl@hfmt-hamburg.de