Zum Hauptinhalt springen

Gesundheitstag am 7.2.

Schulter mit Bratsche. Schmerzpunkte sind durch grüne Kreise gekennzeichnet
Hand auf Gitarrensaiten mit grünen Kreisen für Schmerzpunkte

Einladung

Liebe Studierende, Lehrende und Mitarbeitende,
wir freuen uns, Sie zum Gesundheitstag an der HfMT einzuladen!
Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm aus Kursen und Workshops, die sich mit Themen des "gesunden“ Musizierens und Übens auseinandersetzen. 

Programmübersicht

Mittwoch, 7. Februar 2024 zwischen 15:00 und 18:00 Uhr

Information und Beratung
15:00 bis 18:00 Uhr
ELA 4: Hörtest und Gehörschutzberatung
Foyer: Informationsstand zu den Angeboten der Arbeitsstelle für Musik&Gesundheit

Bewegungskurse
Ort: Seminarraum Musiktherapie
Dauer: 45 bis 55 Minuten

15:00 Uhr: Feldenkrais | Viola Kobabe
16:00 Uhr: MusikPhysio | Julia Keyser
17:00 Uhr: "Gelöste Schultern – Starker Rücken" | Heilke Bruns (Dozentin füt Klavierimprovisation, Mentorin für Musiker*Innengesundheit, Teacher of Body-Mind Centering®)

Seminare und Workshops
Ort: Orchesterstudio
Dauer: ca 55 Minuten

15:00 Uhr: Üben und Übetechniken | Julia Keyer & David Baaß
16:00 Uhr: Künstlerische und Gesundheitsaspekte beim Klavierspiel | Prof. Hubert Rutkowski & David Baaß
17:00 Uhr: Künstlerische und Gesundheitsaspekte beim Violinespiel und EMG*-Messung | Prof. Tanja Becker-Bender, Jonas Schaerk, Julia Keyser & David Baaß

*) EMG-Messung (EMG = Elektromyographie): mit oberflächlichen Elektroden (wie beim EKG) kann man die Aktivitäten von Muskeln auf einem Bildschirm anzeigen. Interessant für Musizierende ist, ob man zum Beispiel auch Muskeln benutzt, die man eigentlich gar nicht aktivieren muss, zum Beispiel unnötige Aktivierung im Schulter und Nackenbereich.