...English translation below...

Jazz

Die Hochschule für Musik und Theater Hamburg bietet mit seinen Jazz Studiengängen und weiteren Jazz Inhalten in anderen Studiengängen der HfMT Hamburg ein vielseitiges Angebot der professionellen Jazz Ausbildung an.

Die Studiengänge Jazz Bachelor und Dr. Langner Jazzmaster bereiten die Absolvent*innen umfassend auf eine künstlerische Karriere vor und vermitteln die notwendigen berufspraktischen Kompetenzen, um erfolgreich in der professionellen Musikszene bestehen zu können.

Mit der Zielsetzung, eine professionelle Ausbildung für den Jazz in Hamburg anzubieten, wurde der Studiengang 1985 von Prof. Dieter Glawischnig und Prof. Hermann Rauhe gegründet und ist damit einer der ersten Jazzstudiengänge Deutschlands. Der Fachbereich hat sich seit in den vergangenen knapp 40 Jahren, v.a. durch Unterstützung der Dr. E.A. Langner Stiftung, zu einer der ersten Adressen für eine qualitativ hochwertige Ausbildung entwickelt mit einzigartigen Studiengangskonzepten, einem renommierten, engagierten und hoch qualifizierten Dozententeam, einer modernen räumlichen Austattung und einer einzigartigen Spielstätte.

Ziel der Ausbildung ist es in allen Angeboten, sowohl umfassen als auch individuell auf die Anforderungen des späteren Berufslebens vorzubereiten. Dazu gehören Stilsicherheit in den verschiedenen Genres, improvisatorische Vielseitigkeit und solistische Ausdruckskraft, Offenheit für und Inspiration durch Musik anderer Kulturen, Beherrschung von Technik und Software der Musikproduktion und des Live-Equipments, Selbstmanagement, die Fähigkeit das musikalische Know-How pädagogisch weiterzugeben sowie bundesweite und internationale Vernetzungen zu anderen Künstler_innen. Am Ende des Ausbildungsprozesses stehen Künstler mit einer künstlerischen Vision und ausgezeichneter handwerklicher Expertise, die in der Lage sind ihre musikalische Botschaft mit Stilsicherheit und Professionalität in die Gesellschaft zu tragen.

Die Dozent*innen in den Jazz Studiengängen sind in der internationalen Jazzszene etablierte Solist*innen und renommierte Pädagog*innen und Professor*innen, die den Studierenden helfen eine eigenständige musikalische Persönlichkeit zu entfalten und die notwendige technische Kompetenz hierfür zu erwerben. Die Jazz Studiengänge der HfMT Hamburg kooperieren eng mit der NDR-Bigband in Hamburg und bieten den Studierenden die Möglichkeit musikalisch und/oder kompositorisch mit der Bigband zusammen zu arbeiten. Einige Solisten der NDR-Bigband sind Professoren und Lehrende im Dozententeam der Jazz-Studiengänge und können neben der Förderung am Instrument auch durch ihre praktischen Erfahrungen Vorbild und Mentor für die Studierenden sein.

Darüber hinaus erhalten die Jazz-Studierenden an der HfMT im Jazz Bachelor Programm eine fundierte klassische Instrumentalausbildung durch separaten klassischen Hauptfachunterricht, was die technische Ausdrucksfähigkeit und die Vielseitigkeit auf dem Instrument grundlegend stärkt. Um die vielschichtigen Abläufe in der Musikproduktion kennen und durchführen zu lernen, durchläuft jeder Student in seiner Ausbildung den kompletten Entstehungsprozess musikalischer Werke, vom Komponieren, übers Arrangieren bis zur Aufnahme im Studio.

Der Dr. Langner Jazzmaster ist seit 2014 das exklusive und umfangreich ausgestattete Studienprogramm der HfMT Hamburg, welches talentierten und gereiften Künstlern durch ein hoch individualisierbares Studiengangskonzept die Möglichkeit bietet, ihre künstlerische Vision Realität werden zu lassen.

Studiengänge Jazz an der HfMT:

  • Bachelor of Music - Jazz
  • Dr. Langner Jazz Master (Master of Music)
  • Jazzkomposition (Master of Music)

 

Jungstudium

Für außergewöhnlich begabte junge Musiker ist es möglich sich für ein Jungstudium im Studiengang Jazz zu bewerben. Das Juniorstudium ist eine außerordentliche Fördermöglichkeit für besonders begabte und leistungsstarke Schüler und Schülerinnen durch die HfMT Hamburg. Sie bietet die Möglichkeit, parallel zur Schule oder Berufsausbildung ein Studium zu beginnen. Um für ein Jungstudium in Frage zu kommen, darf der/die Bewerber*in höchsens 19 Jahre alt sein. Der/die Bewerberin muss über die Eignungsprüfung (Aufnahmeprüfung) die außerordentliche Qualifikation und Begabung nachweisen.
Bewerber für einen Jungstudenten-Status können sich im normalen Bewerbungsverfahren bis zum 1. April für einen Studienplatz an der HfMT Hamburg bewerben. Die Aufnhameprüfungen finden ebenso wie beim Bachelorstudiengang in 3 Stufen statt in denen der Jungstudierende nachweisen muss, dass er außergewöhnlich begabt ist und für den Jungstudienstatus in Frage kommt.
Das Jungstudium umfasst eine Unterrichtsstunde im Jazz Hauptfach pro Woche. Darüber hinaus können verschiedene Seminare, Vorlesungen, Ensembles, etc. in Absprache belegt werden.

Gasthörer

Um sich ein Bild von der Jazzabteilung zu machen, eine Studienentscheidung besser abschätzen zu können oder um sich auf die Aufnahmeprüfung vorzubereiten, kann man Studiengang Jazz Bachelor der HfMT Hamburg als Gasthörer nach Absprache an ausgewählten Veranstaltungen teilnehmen. Hierzu können sich interessierte als Gasthörer einschreiben. Antragsformulare finden Sie auf dieser Internetseite oder im Studierendensekretariat (sabine.sieg[at]hfmt.hamburg.de).

An folgenden Veranstaltungen kann man als Gasthörer/Gastmusiker teilnehmen nach Absprache mit den jeweiligen Dozenten und dem Fachbereich:

  • Jazztheorie, -gehörbildung, -arrangement, -geschichte
  • Tontechnik, Filmmusik, Musik Technologie
  • Rhythmusschulung
  • Workshops
  • und vielen weiteren Seminaren.

Generell ist es nicht möglich als Gasthörer Einzelunterricht zu erhalten oder an den Jazz-Ensembles oder den Proben der HfMT Bigband teilzunehmen.


 

Jazz

The University of Music and Theatre Hamburg offers a versatile range of professional jazz programs and further jazz contents in other study programs at the HfMT Hamburg.

The Jazz Bachelor and Dr. Langner Jazzmaster programs comprehensively prepare graduates for an artistic career and provide the necessary professional skills to succeed in the professional music scene.

The program was founded in 1985 by Prof. Dieter Glawischnig and Prof. Hermann Rauhe with the intention of offering a professional education for jazz in Hamburg, making it one of the first jazz programs in Germany. Over the past 40 years, the department has evolved into one of the top addresses for high-quality jazz education with unique course concepts, a renowned, committed and highly qualified team of teachers, modern facilities and a unique venue, with the support of the Dr. E.A. Langner Foundation.

The aim of the education in all programs is to prepare students both broadly and individually for the demands of their future professional lives. This includes stylistic confidence in the various genres, improvisational versatility and soloistic expressiveness, openness to and inspiration through music of other cultures, mastery of technology and software of music production and live equipment, self-management, the ability to pass on musical know-how pedagogically as well as nationwide and international networking with other artists. At the end of the educational process, musicians with an artistic vision and excellent technical expertise are able to carry their musical message into society with stylistic confidence and professionalism.

The instructors in the jazz programs are established soloists on the international jazz scene and respected teachers and professors who help the students develop an independent musical personality and acquire the necessary technical competence to do so. The jazz programs at HfMT Hamburg cooperate closely with the NDR Big Band Hamburg and offer students the opportunity to work with the big band musically and/or compositionally. Some soloists of the NDR Big Band are professors and teachers in the faculty of the jazz study programs and can be role models and mentors for the students through their hands-on experience in addition to providing instrumental training.

In addition, jazz students at HfMT in the Jazz Bachelor's program receive in-depth classical instrumental training through separate classical major lessons, which fundamentally strengthens technical expression and versatility at the instrument. In order to learn about and perform the complex processes involved in music production, each student goes through the entire process of creating a musical project, from composing and arranging to recording in the studio.

Since 2014, the Dr. Langner Jazzmaster has been HfMT Hamburg's exclusive and extensively equipped study program, offering talented and mature artists the opportunity to make their artistic vision a reality through a highly individualizable study program concept.
Jazz degree programs at HfMT:

  •     Bachelor of Music - Jazz
  •     Dr. Langner Jazz Master (Master of Music)
  •     Jazz Composition (Master of Music)

 

Junior study program

It is possible for exceptionally talented young musicians to apply for a junior study program inside the jazz program. The junior study program is an extraordinary opportunity for exceptionally gifted and talented students to receive support from HfMT Hamburg. It offers the opportunity to begin a study program parallel to school or occupational training. In order to be eligible for a junior study program, the applicant must be at the most 19 years old. The applicant must prove extraordinary qualification and talent via the entrance exams.

Applicants for junior student status can apply for a study place at HfMT Hamburg in the normal application procedure until April 1. As with the bachelor's degree program, the entrance exams take place in 3 stages in which the young student must prove that he or she is exceptionally talented and eligible for junior student status.
The junior program includes one hour of jazz major lessons per week. In addition, various seminars, lectures, ensembles, etc. may be taken by mutual agreement.

Guest auditor

In order to get an overall impression of the jazz department, to better assess a study decision or to prepare for the entrance exams, it is possible to participate in selected classes of HfMT Hamburg's jazz bachelor's program as a guest auditor by prior agreement. For this purpose, interested students can enroll as guest auditors. Application forms can be found on this website or at the student administration office (sabine.sieg[at]hfmt.hamburg.de).

You can participate in the following classes as a guest auditor after consulting with the respective teachers and the department:

  •     jazz theory, aural training, arrangement, history
  •     sound engineering, film music, music technology
  •     Rhythm training
  •     workshops
  •     and many other seminars.

In general, it is not possible as a guest student to receive individual lessons or to participate in the jazz ensembles or the rehearsals of the HfMT Big Band.

Kontakt

Michael Langkamp, M.A.
Koordination Jazz
Telefon: +49 157 73373533
E-Mail: jazz[at]hfmt-hamburg.de

Matthias Kaiser
Koordination Jazzevents
Telefon: +49 179 1386653
E-Mail: jazzproduction[at]hfmt-hamburg.de

Sabine Sieg-Greitsch
Studierendensekretariat Jazz
Telefon: +49 40 428482-554
E-Mail: sabine.sieg[at]hfmt-hamburg.de