Zum Hauptinhalt springen

Theorie und Geschichte der Musiktherapie

Fach
Theorie und Geschichte der Musiktherapie
Lehrende
Prof. Dr. Dorothee von Moreau
Termin
nach Blockplan
Raum
Institut für Musiktherapie (Büro)
Dauer
3 Semesterwochenstunden
Beschreibung

Sie erhalten einen Überblick über die Geschichte der Musiktherapie in Deutschland, Europa und weltweit. Sie lernen die prägenden Theorien, Schulen und Methoden der Musiktherapie kennen und wissen diese zwischen Medizin, Pädagogik, Psychotherapie und Musik zu verorten. Sie reflektieren dabei deren theoretische Grundlagen, Menschenbild und Krankheitsverständnis, methodische Besonderheiten, Verbreitung und Bedeutung, Evidenz und Rolle der Musik. Das Seminar schließt mit einem Überblick zur Forschungssituation in der Musiktherapie.

Literatur
Decker-Voigt H.-H., Weymann E. (Hg) (2021). Lexikon Musiktherapie. Hogrefe, Göttingen
Decker-Voigt H.-H. (Hg) (2001). Schulen der Musiktherapie. Reinhardt, München
Jürgens P., Nöcker-Ribaupierre M. (2021). Geschichte der Musiktherapie in Deutschland. In: H.H. Decker-Voigt & E. Weymann (Hg). Lexikon Musiktherapie. Göttingen: Hogrefe, S. 198-210
Credits
3 Creditpoints
Bemerkung
Im Seminar kann aus einem Themenpool ein Referat mit Hausarbeit gewählt werden, das im Wahlpflichtmodul 1 als (unbenotete) Studienleistung mit 2 Credits anerkannt wird. Zu Referat und Hausarbeit gibt es zur Vorbereitung einen Leitfaden und im Anschluss jeweils differenzierte Rückmeldung.
Module
Musiktherapie