REINCKEN_Musik

J. A. Reincken im Fokus: 1722–2022

Donnerstag 24.11.2022 19:00
Hauptkirche St. Katharinen

Ein Konzert im Rahmen der Tagung »J. A. Reincken im Fokus: 1722–2022« der Hochschule für Musik und Theater Hamburg in Kooperation mit Institut de Recherche en Musicologie - IReMus (Paris).


Heinrich Scheidemann (~ 1595 – 1663)
Praeambulum in d | Motettenintavolierung „Dic nobis Maria“

Johann Schop (1590 – 1667)
Nobelman | Lachrime Pavaen

Johann Adam Reincken (1643 – 1722)
Choralfantasie „An Wasserflüssen Babylon“

Christoph Bernhard (1628 – 1692)
Aus der Tieffenm, aus: Geistlicher Harmonien 1665

Dietrich Buxtehude (~ 1637 – 1707)
Toccata in d BuxWV 155


Ausführende:
Florian Stölzel, Chaerin Hong und Frederik Kranemann – Orgel
Annegret Siedel und Maaike van Dijk – Barockvioline
Mariana Gomes – Sopran
Pieter van Dijk – Orgel


Hier finden Sie Detailinformationen sowie ein Programm zur Tagung.

Eintritt: 10,00 EUR
Ermäßigt: 7,00 EUR

Karten erhalten Sie über das Kirchenmusikbüro St. Katharinen